Kostenloser ÖPNV

Alle Inhaber einer Kurkarte sind berechtigt, den regionalen Personennahverkehr kostenfrei zu nutzen. Initiiert wurde das Vorhaben von den örtlichen Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) und der Kurverwaltung Tabarz.

Die Tabarzer Gäste können dann auf der Thüringerwaldbahn, den Regionalbuslinien der RVG, im Stadtverkehr Gotha sowie in den Nahverkehrszügen von Deutscher Bahn und Erfurter Bahn unterwegs sein. Das Streckennetz, auf dem die Kurkarte als Fahrschein gilt, reicht von Tabarz aus bis Brotterode, Oberhof und Gotha.

Die kostenfreie Nutzung von Bussen, Bahnen und Straßenbahnen ist in der Kurtaxe bereits enthalten. 

Zum Fahrplan